Humes, Neuseeland

Bild 14400

12/2019
Neuseeland
Christchurch

Hersteller Humes

fotografiert von Norbert





Hygrade, Neuseeland

Bild 14399

12/2019
Neuseeland
Christchurch

Hersteller Hygrade

fotografiert von Norbert







Terra, HTI-Gruppe

Bild 6370

8/2011
Darmstadt


fotografiert von Olaf Mensch


Bild 7326

7/2014
Jena

Terra Schieberkappe

fotografiert von Norbert
Bild 7327

7/2014
Jena



fotografiert von Norbert
Bild 9892

5/2016
Weimar


Kappe Gas
Fa. Terra

fotografiert von Norbert








Hüttenwerk Keula, Keulahütte

Bild 4069

8/2010
Cottbus
Ewald Haase Str.


Hüttenwerk Keula
bei Muskau

fotografiert von Frank Henschel


Bild 3594

4/2010
Bad Muskau

Huettenwerk Keula
Bad Muskau

fotografiert von Frank Henschel
Bild 14203

10/2019
Polen


Kolobrzeg (Kolberg)


alter deutscher Kanaldeckel der
Hüttenwerk Keula bei Muskau

fotografiert von Piotr Szarek


Bild 6536

3/2014
Dresden


Fernwärme
Fa. Keulahütte

fotografiert von Norbert


Bild 9683

4/2016
Meiningen

Hüttenwerk Keula

fotografiert von Norbert







Hidrolats, Lettland

Bild 5039

9/2009
Lettland
Riga

Kleinschacht der Fa. Hidrolats

fotografiert von Werner Langels


Bild 7043

6/2014
Lettland
Riga

Betreiber Rigas Udens


Bild 7055

6/2014
Lettland
Riga




Bild 7084

6/2014
Lettland
Riga


Bild 7546

9/2014
Lettland
Sigulda

Fa. Hidrolats

fotografiert von Rainer Geike
Bild 10804

5/2017
Lettland
Riga

Fa. Hidrolats

fotografiert von Margarete Gattermann







Herkules Werk Wetzlar

Bild 1427

10/2005
Celle


fotografiert von Petra Berger
Bild 1742

9/2006
Karlsruhe
Durlach
Bild 9352

6/2015
Nürnberg


kleiner Deckel des Herkules Werkes Wetzlar

fotografiert von Frank Henschel
Bild 10829

5/2017
Mainz


Herkules Werk Wetzlar

fotografiert von Norbert

auszugsweise aus: http://www.herkules-wetzlar.de/ger_herkules.html


Historie
Im Jahr 1877 begann die Firma Herkules mit der Produktion von Biegemaschinen, der Fertigung der unterschiedlichsten Biegeteile, sowie mit der Gießerei-Technik. In den Gründerjahren fand das Biegen von kreisförmigen Geometrien starke Beachtung. Nach erfolgreichen Jahren am Standort Wetzlar vollzog Herkules im Jahre 1989 einen Wechsel zum heutigen Standort Oberbiel. Das Unternehmen, dessen Geschäfte von Herrn Dipl.-Ing. Dieter Huttel geführt werden, bezieht seine Tätigkeit auf drei Schwerpunkte: Dies ist zum einen der Bereich der Entwicklung und Fertigung von Biegemaschinen, die Anfertigung von komplizierten Stahlträger-Konstruktionen und der Dienstleistungsbereich, in dem auf Kunden-wunsch diverse Profile und Rohre aus Stahl und NE-Metallen für Geräte, Maschinen und Anlagen gebogen werden





HEEAG, Herzogliche Eisen- und Emaillierwerke AG

Bild 4662

4/2010
Forst


HEEAG
(Herzogliche Eisen- und Emaillierwerke AG)
Primkenau

fotografiert von Frank Henschel



aus: http://mitglied.multimania.de/primkenau1/historische.htm



Eingang (und Poststation) der Herzoglichen Eisenhüttenwerke im Stadtteil Henriettenhütte. In den 20er Jahren fusionierte das Werk mit der Warsteiner Wilhelmshütte und wurde unter dem Namen "Warstein Heeag" zur A.G. umgewandelt. In Primkenau wurden sanitäre Anlagen, Rohre und Emaillewaren hergestellt. Das Werk war der größte Arbeitgeber für Stadt und Umgebung. Im Hintergrund: Gasthaus Müller.

Die Dorotheenhütte, ein Teil des Eisenhüttenwerks

Eisenhüttenwerk mit dem Stadtteil Henriettenhütte (1937)

1925 wurden die schon 1794 gegründeten “Herzoglichen Eisen- und Emaillierwerke AG” in Primkenau (Bez. Liegnitz) übernommen, zugleich Umfirmierung in “Warsteiner und Herzoglich Schleswig-Holsteinische Eisenwerke AG”.





Hayward Brothers London

Bild 5617

6/2013
Großbritannien
Wells

Fa. Haywards Ltd London


Bild 5618

6/2013
Großbritannien
Wells

Fa. Haywards Ltd London


Bild 5619

6/2013
Großbritannien
Wells

Fa. Haywards Ltd London



Bild 7409
9/2014
Schottland, St. Andrews

Fa. Hayward London



Bild 7410
9/2014
Schottland, St. Andrews

Fa. Hayward London

Bild 8209

9/2007
Potsdam


Hayward Brothers London
Lichtschachtabdeckung
von den Prismen ist nichts mehr zu erkennen

fotografiert von Peter Grunwald