aus: http://www.zeno.org/Meyers-1905/A/Luxferprismen
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 12. Leipzig 1908, S. 886.
Luxferprismen
Luxferprismen, Vorrichtungen zur bessern Verteilung des in einen geschlossenen Raum durch Fenster etc. eindringenden Lichtes, besonders zur Beleuchtung der von den Fenstern entferntern Teile. Die L. sind viereckige Platten aus sehr hellem weißen Glas von 10 cm im Geviert mit abgeschrägten Ecken. Die eine Seite der Platten ist eben, die andre besitzt parallele Querleisten von Prismenform. Solche L. werden in beliebiger Zahl in einem Kupferrahmen zusammengefügt uno vor die Fensteröffnungen gebracht. Das Licht muß also die Prismen durchdringen, wird dabei abgelenkt, und man kann es durch verschiedene Stellung der Rahmen dorthin führen, wo man es braucht. Für jeden einzelnen Fall ist die ergiebigste Querschnittform der Prismenleisten zu bestimmen und die beste Lagerung der Leisten auf der Platte (sie liegen parallel zu einer Kante oder quer) herauszufinden. Für Kellerräume kommen Platten zur Deckung der Lichtschächte in Anwendung. Vgl. Classen, Untersuchungen über den durch Luxferprismenfenster zu erreichenden Helligkeitsgewinn (Hamb. 1901).


aus: http://www.ostdeutsche-biographie.de/tautbr88.htm
Bruno Taut
Der Pavillon des Deutschen Stahlwerksverbandes und des Verbandes der Deutschen Brücken- und Eisenbahnfabriken auf der Internationalen Baufachausstellung von 1913 in Leipzig und der Pavillon des Luxfer-Prismen-Syndikats auf der Werkbundausstellung von 1914 in Köln machten seinen Namen in Fachkreisen bekannt.


siehe auch: http://opus.kobv.de/zlb/volltexte/2008/5769/pdf/ZBBauverw_1925_08_Beilage.pdf




Bild 4286

12/2004
Berlin
Alt Köpenick

Deutsches Luxfer Prismen Syndicat
Berlin S, Ritterstr. 26





Bild 4289

5/2010
Leipzig


Erneuert 1995 Modellbau Chemnitz
Deutsches Luxfer Prismen Syndicat G.m.b.H.

fotografiert von Frank Henschel





Bild 4308

2/2011
Berlin
Müllerstr.


Deutsche Luxfer Prismen Gesellschaft m.b.H.
Berlin Weissensee

fotografiert von Frank Henschel





Bild 4309

2/2011
Berlin
Müllerstr.


Deutsches Luxfer Prismen Synd. G.m.b.H
Berlin Weissensee

fotografiert von Frank Henschel





Bild 4645

9/2011
Berlin
Jägerstr.






Bild 4646

9/2011
Berlin
Münzstr.

Deutsches Luxfer
Prismen Synd. GmbH
Berlin S, Ritterstr. 26



Bild 6205

8/2012
Berlin
Bölschestr.

Deutsche Luxfer Prismen ... GmbH
schon stark beschädigte Lichtschachtabdeckung





Bild 6342

2/2014
Berlin
Grünberger Str.

Deutsches Luxfer Prismen Syndicat
Berlin S, Ritterstr. 26

fotografiert von Achim Stendel




Bild 7027

6/2014
Estland
Tallinn

Lichtschacht
Deutsche Luxfer
Prismengesellschaft m.b.H.
Berlin-Weissensee